Bluthochdruck

Eine der häufigsten Krankheiten des Blutes ist der gefährliche Bluthochdruck. Er zählt zu den entzündlichen und somit erhitzenden Erkrankungen. Somit sollten Sie erfahren, mit welchen Übungen (Asanas) und in welcher Variante der Übungen Sie diesem Krankheitsbild entzündungshemmend und kühlend entgegenwirken können.

Sie sollten immer wieder hinterfragen, ob Asanas mit zum Beispiel sedierendem Charakter tatsächlich ihre Persönlichkeitsstruktur stärken können. Die Ursache muss gefunden werden, damit die Wurzel gesunden kann. Um die Antworten aus Ihrem eigenen Körper in Erkenntnisse und somit in Bewusstwerdung und eigenverantwortliches Handeln umzuwandeln, ist die regelmäßige Kontaktaufnahme mit den unbewussten Merkmalen unseres Körpers sinnvoll.

Zudem werden sich während Ihrer geregelten Übungspraxis die selbstregulativen Kräfte optimal entfalten können.