Zielgruppen

Gedacht als Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention ist Marma-Yoga® für alle Altersgruppen geeignet.

Das Training ist sowohl für Sie als gesunden Menschen, der Sie Ihre Gesundheit erhalten möchten, indem Sie gezielt Stress abbauen, wie auch für Sie als Menschen mit chronischer Erkrankung zur Rehabilitation, bei Autoimmunerkrankungen und sogar bei Morbus Parkinson, bestens geeignet.

Zitat Prof. Dr. Rocque Lobo: „Marma-Yoga® ist Rehabilitation für Gesunde und Kranke.“

 

Folgendes kann Marma-Yoga® und Shake-Spear-Aktivierungstraining® unterstützen:

  • Sensibilitätstraining
  • Selbstreflexion
  • Selbstregulation
  • Herzkreislauftraining
  • Krafttraining
  • aktive Stressbewältigung
  • Konzentration
  • Burnout-Prophylaxe
  • Entspannung
  • Regulation muskulärer Dysbalance
  • motorische Defizite
  • Regulation von Gleichgewichtsstörungen
  • Autoimmunerkrankungen
  • Morbus Parkinson
  • psychische Themen
  • Beziehungsprobleme

Die Verantwortung für Ihre Gesundheit bleibt in vollem Ausmaß bei Ihnen, und Yoga ersetzt nicht den Arztbesuch.